Reithelme & Zylinder (69)

Reithelme & Zylinder

Kategorien

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Reithelmgrössen
  • 56-58
  • 53-55
  • 59-61
Zum Artikel
Reithelm Mistrall 2 - braun
Casco Reithelm Mistrall 2 - braun
CHF 179.90
ab
Reithelmgrössen
  • 50-54
  • 55-57
  • 58-60
  • 60-63
Zum Artikel
Reithelmgrössen
  • 50-54
  • 55-57
  • 58-60
  • 60-63
Zum Artikel
Reithelmgrössen
  • 54-56
  • 57-58
  • 59-62
Zum Artikel
Reithelmgrössen
  • 50-54
  • 55-57
  • 58-60
  • 60-63
Zum Artikel
Reithelm Mistrall 2 - blau
Casco Reithelm Mistrall 2 - blau
CHF 179.90
ab
Reithelmgrössen
  • 50-54
  • 55-57
  • 58-60
  • 60-63
Zum Artikel
Reithelmgrössen
  • 54-56
  • 57-58
  • 59-62
Zum Artikel
Reithelm Futura - Schwarz
Horze Reithelm Futura - Schwarz
CHF 86.90 CHF 60.85
ab
Reithelmgrössen
  • 53-55
  • 56-58
  • 59-61
Zum Artikel
Sale
Reithelm Futura - Blau
Horze Reithelm Futura - Blau
CHF 86.90
ab
Reithelmgrössen
  • 53-55
  • 56-58
Zum Artikel
Reithelmgrössen
  • 53-55
  • 56-58
Zum Artikel
Reithelmgrössen
  • 52-56
  • 57-61
Zum Artikel
Helmeinlage XC offen
Samshield Helmeinlage XC offen
CHF 39.90
ab
Reithelmgrössen
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 59
  • 60
  • 58
Zum Artikel

Der Reithelm ist grundsätzlich dazu da, den Kopf vor einem heftigen Aufprall oder Aufschlag zu schützen und somit Folgeschäden eines Sturzes zu minimieren. Deshalb sollte ein Helm für Reiter die erste Priorität beim Kauf einer Reitausrüstung sein. Zudem ist in praktisch allen Reitschulen das Tragen eines Reithelms obligatorisch. Dabei gilt der Grundsatz: Der Helm wird vor dem Aufsitzen aufgesetzt! Grundsätzlich unterscheidet man zwischen der englischen Form, welche einen Schutzschild beinhaltet, und der Militaryform, die keine Blende besitzt. In der Dressur wird oft auch der etwas abgeänderte Reithelm, der sogenannte Zylinder, aufgesetzt. Heutzutage besteht ein Reithelm aus einer schlagzähen Aussenschale und einer Innenschale, die Stösse auffängt. Es gibt Reithelme mit glatter Oberfläche oder mit Samtbezug, in allen Farben und Variationen, mit Strasssteinchen, Verzierungen, ohne und mit Sonnenschutz für die Augen, mit verstellbarem Verschluss um den Helm optimal an die Kopfform anzupassen, mit Belüftungskanälen, waschbarer Innenausstattung und besonders leichte Modelle, die fast nichts mehr wiegen. Jeder Reithelm sollte nach der EU Norm „EN 1384“ geprüft sein und eine Dreipunktberiemung haben. Zudem sollte der Kopfschutz für Reiter das Gütezeichen „CE“ tragen. Die klassische Ausführungen des Reithelms findet man beim Springreiten, Jagdreiten und beim Geländereiten. Daneben gibt es Military-Reithelme, die aus glattem Fiberglas bestehen und besonders sicher, robust und leicht sind. Anstelle der bekannten Reithelme gibt es auch noch andere Möglichkeiten, den Kopf zu schützen. Es gibt unterschiedliche Hüte (z.b. Cowboyhut, Zylinder oder Basecap), in denen eine spezielle Hartschale eingearbeitet ist. Diese Kopfbedeckungen bieten aber nur eine leichte Schutzfunktion!

Auch eine schlechte Witterung stellt heute kein Hindernis für das Tragen eines Helmes mehr dar: Für feuchtes Wetter gibt es spezielle Überzüge, die den Helm vor dem Regen schützen. Wichtig ist: Nach jedem Sturz oder nach mindestens 5 Jahren sollte man den Reithelm auswechseln, da sonst die Sicherheit nicht mehr gewährleistet ist!

Verschiedenste Helme und Reit-Zylinder findest du bei uns im Online-Shop! Auf reitsport.ch findest du eine grosse Auswahl an geprüften Helmen, die neben Schutz auch höchsten Tragekomfort bieten. Im Sortiment unseres Pferdegeschäfts findet dank unserer grossen Auswahl an Reitartikeln der Westernreiter seinen Hut, der Dressurreiter seinen Zylinder, der Freizeitreiter, aber auch der ambitionierte Springreiter seine passende Kopfbedeckung für einen sicheren Ritt. Somit kannst Du deinen optimalen Reithelm oder -zylilnder bequem online kaufen.

Der Reithelm ist grundsätzlich dazu da, den Kopf vor einem heftigen Aufprall oder Aufschlag zu schützen und somit Folgeschäden eines Sturzes zu minimieren. Deshalb sollte ein Helm... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Der Reithelm ist grundsätzlich dazu da, den Kopf vor einem heftigen Aufprall oder Aufschlag zu schützen und somit Folgeschäden eines Sturzes zu minimieren. Deshalb sollte ein Helm für Reiter die erste Priorität beim Kauf einer Reitausrüstung sein. Zudem ist in praktisch allen Reitschulen das Tragen eines Reithelms obligatorisch. Dabei gilt der Grundsatz: Der Helm wird vor dem Aufsitzen aufgesetzt! Grundsätzlich unterscheidet man zwischen der englischen Form, welche einen Schutzschild beinhaltet, und der Militaryform, die keine Blende besitzt. In der Dressur wird oft auch der etwas abgeänderte Reithelm, der sogenannte Zylinder, aufgesetzt. Heutzutage besteht ein Reithelm aus einer schlagzähen Aussenschale und einer Innenschale, die Stösse auffängt. Es gibt Reithelme mit glatter Oberfläche oder mit Samtbezug, in allen Farben und Variationen, mit Strasssteinchen, Verzierungen, ohne und mit Sonnenschutz für die Augen, mit verstellbarem Verschluss um den Helm optimal an die Kopfform anzupassen, mit Belüftungskanälen, waschbarer Innenausstattung und besonders leichte Modelle, die fast nichts mehr wiegen. Jeder Reithelm sollte nach der EU Norm „EN 1384“ geprüft sein und eine Dreipunktberiemung haben. Zudem sollte der Kopfschutz für Reiter das Gütezeichen „CE“ tragen. Die klassische Ausführungen des Reithelms findet man beim Springreiten, Jagdreiten und beim Geländereiten. Daneben gibt es Military-Reithelme, die aus glattem Fiberglas bestehen und besonders sicher, robust und leicht sind. Anstelle der bekannten Reithelme gibt es auch noch andere Möglichkeiten, den Kopf zu schützen. Es gibt unterschiedliche Hüte (z.b. Cowboyhut, Zylinder oder Basecap), in denen eine spezielle Hartschale eingearbeitet ist. Diese Kopfbedeckungen bieten aber nur eine leichte Schutzfunktion!

Auch eine schlechte Witterung stellt heute kein Hindernis für das Tragen eines Helmes mehr dar: Für feuchtes Wetter gibt es spezielle Überzüge, die den Helm vor dem Regen schützen. Wichtig ist: Nach jedem Sturz oder nach mindestens 5 Jahren sollte man den Reithelm auswechseln, da sonst die Sicherheit nicht mehr gewährleistet ist!

Verschiedenste Helme und Reit-Zylinder findest du bei uns im Online-Shop! Auf reitsport.ch findest du eine grosse Auswahl an geprüften Helmen, die neben Schutz auch höchsten Tragekomfort bieten. Im Sortiment unseres Pferdegeschäfts findet dank unserer grossen Auswahl an Reitartikeln der Westernreiter seinen Hut, der Dressurreiter seinen Zylinder, der Freizeitreiter, aber auch der ambitionierte Springreiter seine passende Kopfbedeckung für einen sicheren Ritt. Somit kannst Du deinen optimalen Reithelm oder -zylilnder bequem online kaufen.