Dressurgerten (23)

Dressurgerten

Länge Peitschen und Gerten
  • 90
  • 110
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Länge Peitschen und Gerten
  • 90
  • 110
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Länge Peitschen und Gerten
  • 100
  • 110
  • 120
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Länge Peitschen und Gerten
  • 100
  • 110
  • 120
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Länge Peitschen und Gerten
  • 110
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Länge Peitschen und Gerten
  • 110
  • 120
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Länge Peitschen und Gerten
  • 110
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Länge Peitschen und Gerten
  • 110
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Länge Peitschen und Gerten
  • 110
  • 120
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Länge Peitschen und Gerten
  • 110
  • 120
  • 100
  • 160
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Länge Peitschen und Gerten
  • 110
  • 120
  • 100
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.

Dressurgerten sind meistens im Dressursport anzutreffen und besteht aus einem Griff, einem langen Stock und einem dünnen kurzem Schlag. Die Dressurgerten werden als treibende und verwahrende Hilfe eingesetzt und dient als Verlängerung des Armes. Korrekt eingesetzt, können Dressurpeitschen auch zur Aktivierung der Hinterhand dienen. Die Dressurpeitschen gibt es in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Griffen. Besonders beliebt sind die Griffe welche mit Glitzersteinen versehen sind oder natürlich auch mit anderen spektakulären Extras. Die Dressurpeitschen werden am häufigsten an Dressurturnieren benutzt und sind da auch zugelassen. Um den Reitern die Handhabung der Dressurpeitsche zu erleichtern, sind die Griffe heut zu Tage anatomisch geformt, aus Leder oder aus Gel. Das wichtigste ist, dass die Dressurgerte korrekt in der Reiterhand liegt und korrekt benutzt werden kann. Nicht nur zum Dressurreiten werden diese Gerten benutzt sondern auch zum Ausbilden der Pferde. Für die Ausbildung von jungen Pferden, ist die Dressurgerte nicht zu empfehlen, da die jungen Pferde meist sehr heikel sind was den Flankenbereich angehen und sich den Umgang mit Gerten eventuell auch noch nicht gewohnt sind und sich so rasch erschrecken. Pferde welche von Natur aus eher faul sind und die Hinterhand nicht von selber aktivieren, können durch die langen Dressurgerten perfekt motiviert werden. Die Dressurpeitsche werden in der beliebigen Reiterhand gehalten und zeigen mit dem Ende in Richtung Pferdeflanke, wo sie auch ihr Einsatzgebiet haben. Die Dressurgerte ist sehr elastisch und kann in verschiedenen Grössen in jedem Reitsportgeschäft gekauft werden.

Benötigst Du noch die perfekte Dressurgerte für Dein nächstes Dressurturnier, dann schau auf dem Online Shop reitsport.ch vorbei und finde die perfekte Dressurpeitsche wie von der Marke Fleck für Dich und Dein Pferd.
Benötigst Du noch die perfekte Dressurgerte für Dein nächstes Dressurturnier, dann schau auf dem Online Shop reitsport.ch vorbei und finde die perfekte Dressurpeitsche wie von der Marke Fleck für Dich und Dein Pferd.

Dressurgerten sind meistens im Dressursport anzutreffen und besteht aus einem Griff, einem langen Stock und einem dünnen kurzem Schlag. Die Dressurgerten werden als treibende und verwahrende... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Dressurgerten sind meistens im Dressursport anzutreffen und besteht aus einem Griff, einem langen Stock und einem dünnen kurzem Schlag. Die Dressurgerten werden als treibende und verwahrende Hilfe eingesetzt und dient als Verlängerung des Armes. Korrekt eingesetzt, können Dressurpeitschen auch zur Aktivierung der Hinterhand dienen. Die Dressurpeitschen gibt es in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Griffen. Besonders beliebt sind die Griffe welche mit Glitzersteinen versehen sind oder natürlich auch mit anderen spektakulären Extras. Die Dressurpeitschen werden am häufigsten an Dressurturnieren benutzt und sind da auch zugelassen. Um den Reitern die Handhabung der Dressurpeitsche zu erleichtern, sind die Griffe heut zu Tage anatomisch geformt, aus Leder oder aus Gel. Das wichtigste ist, dass die Dressurgerte korrekt in der Reiterhand liegt und korrekt benutzt werden kann. Nicht nur zum Dressurreiten werden diese Gerten benutzt sondern auch zum Ausbilden der Pferde. Für die Ausbildung von jungen Pferden, ist die Dressurgerte nicht zu empfehlen, da die jungen Pferde meist sehr heikel sind was den Flankenbereich angehen und sich den Umgang mit Gerten eventuell auch noch nicht gewohnt sind und sich so rasch erschrecken. Pferde welche von Natur aus eher faul sind und die Hinterhand nicht von selber aktivieren, können durch die langen Dressurgerten perfekt motiviert werden. Die Dressurpeitsche werden in der beliebigen Reiterhand gehalten und zeigen mit dem Ende in Richtung Pferdeflanke, wo sie auch ihr Einsatzgebiet haben. Die Dressurgerte ist sehr elastisch und kann in verschiedenen Grössen in jedem Reitsportgeschäft gekauft werden.

Benötigst Du noch die perfekte Dressurgerte für Dein nächstes Dressurturnier, dann schau auf dem Online Shop reitsport.ch vorbei und finde die perfekte Dressurpeitsche wie von der Marke Fleck für Dich und Dein Pferd.
Benötigst Du noch die perfekte Dressurgerte für Dein nächstes Dressurturnier, dann schau auf dem Online Shop reitsport.ch vorbei und finde die perfekte Dressurpeitsche wie von der Marke Fleck für Dich und Dein Pferd.