Übergangsdecken (46)

Übergangsdecken

Kategorien

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Grösse Pferdedecken
  • 135 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
  • 125 cm
  • 165 cm
Zum Artikel
Neu
Grösse Pferdedecken
  • 135 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
  • 125 cm
  • 115 cm
  • 165 cm
Zum Artikel
Winterdecke Basic 150 g -navy
Esperado Winterdecke Basic 150 g -navy
CHF 199.90
ab
Grösse Pferdedecken
  • 135 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
Zum Artikel
Nur noch 1 auf Lager
Grösse Pferdedecken
  • 130 cm
  • 140 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
Zum Artikel
Grösse Pferdedecken
  • 130 cm
  • 140 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
Zum Artikel
Grösse Pferdedecken
  • 130 cm
  • 140 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
Zum Artikel
Grösse Pferdedecken
  • 130 cm
  • 140 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
Zum Artikel
Grösse Pferdedecken
  • 135 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
  • 165 cm
  • 125 cm
Zum Artikel
Grösse Pferdedecken
  • 135 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
Zum Artikel
Grösse Pferdedecken
  • 135 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
Zum Artikel
Grösse Pferdedecken
  • 125 cm
  • 135 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
  • 165 cm
Zum Artikel
Grösse Pferdedecken
  • 125 cm
  • 135 cm
  • 145 cm
  • 155 cm
  • 165 cm
Zum Artikel

Die Übergangsdecke wird bei Deinem Pferd im Frühling und Herbst eingesetzt. Die Übergangsdecke wird gebraucht weil das Pferde geschoren wird oder die Bildung des Winterfells unterdrückt werden soll. Beides hat zufolge das unsere Pferde im Winter weniger schwitzen. Die Auswahl der geeigneten Übergangsdecke in unserem Online-Shop ist gross. Die Entscheidung welche Decke für die Übergangszeit das für Dein Pferd die richtige ist hängt von der Dicke der Füllung, den Aussenstoff und das Innenmaterial ab. Ein 1680 Denier starkes Aussenmaterial ist dicker als ein 600 Denier Aussenmaterial. Ein Nylonfutter ist dünner als ein Fleecefutter. Somit sollte das Aussenmaterial mit dem Innenmaterial und der Wattierung für eine optimale Übergangsdecke für das Pferd abgestimmt sein. Eine Übergangsdecke für das Pferd hat idealerweise eine leichte 50 – 100 g Wattierung. Die Füllung besteht meist aus einer dünnen Polyesterwattierung, die Wärme hält. Wird das Pferd geschoren, so kann man bei sehr schlechten Wetterverhältnissen im Herbst auch gleich auf eine dickere Füllung zurückgreifen, wie eine 150 g oder 200 g Übergangsdecke. Ebenfalls kann eine mit Fleece gefütterte Pferdedecke als Übergangsdecke für Dein Pferd eingesetzt werden. Diese Decken sind sehr gut für Pferde, die nicht geschoren werden. Pferde die nicht geschoren werden können den ganzen Winter mit einer Übergangsdecke aus unserem Shop gehalten werden. Bei einem geschorenen Pferd kann es notwendig werden bereits eine dickere Wattierung als Übergangsdecke für das Pferd einzusetzen. Dies ist jedoch individuell zu beurteilen. Es kommt sowohl auf den einzelnen Organismus an, als auch die Haltungsform des Pferdes. Für ein Pferd in Offenstallhaltung kann eine andere Füllung notwendig sein, als für ein Pferd in Stallhaltung. Gerade in der Übergangszeit fim Frühjahr und im Herbst befinden sich unsere Pferde im Fellwechsel und es ist besonders wichtig hier die richtige Pferdedecke für Dein Pferd auszuwählen. Bei der Wahl einer falschen Pferdedecke in der Übergangsphase kann der Stoffwechsel durcheinander gebracht werden. Wichtig ist das Du nie von einer komplett ungefütterten Pferdedecke zu einer 250 g oder 300 g wattierten Winterdecke für Dien Pferd wechselst. Auch umgekehrt darf es nicht der Fall sein, die Abstufung muss immer klein gemacht werden. Die wasserdichte Ausführung einer Übergangsdecke für Dein Pferd bietet Dir extrem grosse Vorteile. Ein Umdecken beim Rausbringen des Pferdes vom Stall auf die Weide oder den Paddock fällt weg. Das Pferd kann die wasserdichte Decke draussen und drinnen tragen. Die Voraussetzung hierfür ist selbstverständlich eine hochwertige Ausführung der Übergangsdecke. Gerne können wir Dich beim Kauf einer wasserdichten Übergangsdecke in unserem Online-Shop unterstützen. Genau wie bei jeder Pferdedecke ist auch bei der Übergangsdecke sehr wichtig das die Decke eine perfekte Passform für das Pferd hat. Eine Pferdedecke, die nicht optimal sitzt, ist für jedes Pferd extrem unangenehm und oft auch mit Schmerzen verbunden. Die passende Übergangsdecken für Dein Pferd oder Pony online kaufen kannst Du von Horze, Eskadron, HKM, Bucas und vielen weitern Top Marken bei reitsport.ch

Die Übergangsdecke wird bei Deinem Pferd im Frühling und Herbst eingesetzt. Die Übergangsdecke wird gebraucht weil das Pferde geschoren wird oder die Bildung des Winterfells... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Die Übergangsdecke wird bei Deinem Pferd im Frühling und Herbst eingesetzt. Die Übergangsdecke wird gebraucht weil das Pferde geschoren wird oder die Bildung des Winterfells unterdrückt werden soll. Beides hat zufolge das unsere Pferde im Winter weniger schwitzen. Die Auswahl der geeigneten Übergangsdecke in unserem Online-Shop ist gross. Die Entscheidung welche Decke für die Übergangszeit das für Dein Pferd die richtige ist hängt von der Dicke der Füllung, den Aussenstoff und das Innenmaterial ab. Ein 1680 Denier starkes Aussenmaterial ist dicker als ein 600 Denier Aussenmaterial. Ein Nylonfutter ist dünner als ein Fleecefutter. Somit sollte das Aussenmaterial mit dem Innenmaterial und der Wattierung für eine optimale Übergangsdecke für das Pferd abgestimmt sein. Eine Übergangsdecke für das Pferd hat idealerweise eine leichte 50 – 100 g Wattierung. Die Füllung besteht meist aus einer dünnen Polyesterwattierung, die Wärme hält. Wird das Pferd geschoren, so kann man bei sehr schlechten Wetterverhältnissen im Herbst auch gleich auf eine dickere Füllung zurückgreifen, wie eine 150 g oder 200 g Übergangsdecke. Ebenfalls kann eine mit Fleece gefütterte Pferdedecke als Übergangsdecke für Dein Pferd eingesetzt werden. Diese Decken sind sehr gut für Pferde, die nicht geschoren werden. Pferde die nicht geschoren werden können den ganzen Winter mit einer Übergangsdecke aus unserem Shop gehalten werden. Bei einem geschorenen Pferd kann es notwendig werden bereits eine dickere Wattierung als Übergangsdecke für das Pferd einzusetzen. Dies ist jedoch individuell zu beurteilen. Es kommt sowohl auf den einzelnen Organismus an, als auch die Haltungsform des Pferdes. Für ein Pferd in Offenstallhaltung kann eine andere Füllung notwendig sein, als für ein Pferd in Stallhaltung. Gerade in der Übergangszeit fim Frühjahr und im Herbst befinden sich unsere Pferde im Fellwechsel und es ist besonders wichtig hier die richtige Pferdedecke für Dein Pferd auszuwählen. Bei der Wahl einer falschen Pferdedecke in der Übergangsphase kann der Stoffwechsel durcheinander gebracht werden. Wichtig ist das Du nie von einer komplett ungefütterten Pferdedecke zu einer 250 g oder 300 g wattierten Winterdecke für Dien Pferd wechselst. Auch umgekehrt darf es nicht der Fall sein, die Abstufung muss immer klein gemacht werden. Die wasserdichte Ausführung einer Übergangsdecke für Dein Pferd bietet Dir extrem grosse Vorteile. Ein Umdecken beim Rausbringen des Pferdes vom Stall auf die Weide oder den Paddock fällt weg. Das Pferd kann die wasserdichte Decke draussen und drinnen tragen. Die Voraussetzung hierfür ist selbstverständlich eine hochwertige Ausführung der Übergangsdecke. Gerne können wir Dich beim Kauf einer wasserdichten Übergangsdecke in unserem Online-Shop unterstützen. Genau wie bei jeder Pferdedecke ist auch bei der Übergangsdecke sehr wichtig das die Decke eine perfekte Passform für das Pferd hat. Eine Pferdedecke, die nicht optimal sitzt, ist für jedes Pferd extrem unangenehm und oft auch mit Schmerzen verbunden. Die passende Übergangsdecken für Dein Pferd oder Pony online kaufen kannst Du von Horze, Eskadron, HKM, Bucas und vielen weitern Top Marken bei reitsport.ch