Sale
Recuptex/Texishield Stallgamaschen - schwarz/hellblau
Recuptex/Texishield Stallgamaschen - schwarz/hellblau
Recuptex/Texishield Stallgamaschen - schwarz/hellblau
Recuptex/Texishield Stallgamaschen - schwarz/hellblau

Kentucky

Recuptex/Texishield Stallgamaschen - schwarz/hellblau

Artikel-Nr.: A30381101
CHF 177.65 CHF 209.00 15% gespart

Aufschlag

Optionsname
Preis
Preis inkl. Aufschläge
CHF 0.00*

Grösse Beinschutz

Menge

Lieferzeit ca. 14 Tage i
Wir machen mehrmals wöchentlich Nachbestellungen bei unseren Lieferanten, um maximale Verfügbarkeiten anbieten zu können! Ist der Artikel beim Lieferanten verfügbar, schicken wir ihn Dir umgehend weiter, sobald er bei uns eintrifft.
Auf die Wunschliste
Stallgamaschen werden dem Pferd meistens zu therapeutischen Zwecken angelegt. Wenn... mehr
"Recuptex/Texishield Stallgamaschen - schwarz/hellblau"
Marke: Kentucky
Farbe: Schwarz

Stallgamaschen werden dem Pferd meistens zu therapeutischen Zwecken angelegt. Wenn beispielsweise ein Wund- oder Medikamentenverband fixiert werden muss, oder das Bein nach starker Belastung durch einen Eiswickel gekühlt werden soll, haben sie gegenüber Bandagen den Vorteil der einfachen und sicheren Handhabung. Da das Gewebe von Pferden sehr empfindlich auf längere Druckbelastung reagiert, stellt „Einpacken" über einen längeren Zeitraum immer ein Risiko dar, da sich bei falscher Handhabung leicht Nekrosen bilden (Absterben der Haut). Deshalb sollten auch Stallgamaschen abgepolstert sein, außerdem müssen sie trotzdem gut und sicher sitzen, damit sie sich nicht verdrehen oder verrutschen, wenn das Pferd sich hinlegt oder wieder aufsteht. Die Verschlüsse sollten eine Grössenanpassung erlauben und möglichst nicht durch das Pferd zu öffnen sein (es gibt Pferde, die aus Langeweile versuchen, sich in der Box „auszuziehen"!). Sehr wichtig ist eine ausreichende Luftzirkulation, da eine Überwärmung extrem schädlich für das Bindegewebe ist. Ausserdem dürfen sich Stallgamaschen nicht vollsaugen, sollten schmutzabweisend ausgerüstet sein und sich leicht waschen und schnell wieder trocknen lassen.

In Kentucky Recuptex Stallgamaschen sind feinste Bekinox Metallfasern eingearbeitet, diese reflektieren die Körperwärme (Infrarotstrahlung) der Zellwände und fördern damit den Stoffwechsel im Bindegewebe. Dieser Effekt bewirkt eine schnellere Regeneration nach Belastungen, wirkt lindernd bei chronischer Arthritis und Sehnenscheidenreizungen und fördert die Neubildung von Kollagenfasern nach einem Sehnenschaden. Die Stallgamaschen sind mit perforiertem Neopren gefüttert, dadurch sind sie atmungsaktiv und leiten Feuchtigkeit und überschüssige Wärme nach außen ab. Die therapeutische Wirkung der Stallgamaschen wird auch durch häufiges Waschen nicht beeinträchtigt. Die herausnehmbaren Unterlagen können separat gewaschen werden und sind deshalb besonders gut auch für Medikamentenverbände geeignet.



  • Wirksame Vorbeugung gegen Sehnenprobleme und Steifheit

  • Patentiertes Material entwickelt nach wissenschaftlichen Erkenntnissen

  • Wirksam, einfach in der Anwendung, pflegeleicht

  • Unterstützt und verkürzt die Rekonvaleszenz

  • Unterstützt Heilung ohne Chemie

  • Fördert Entspannung und regt körpereigene Heilungsprozesse an


Stallgamaschen werden dem Pferd meistens zu therapeutischen Zwecken angelegt. Wenn beispielsweise ein Wund- oder Medikamentenverband fixiert werden muss, oder das Bein nach starker Belastung durch einen Eiswickel gekühlt werden soll, haben sie gegenüber Bandagen den Vorteil der einfachen und sicheren Handhabung.


Da das Gewebe von Pferden sehr empfindlich auf längere Druckbelastung reagiert, stellt „Einpacken" über einen längeren Zeitraum immer ein Risiko dar, da sich bei falscher Handhabung leicht Nekrosen bilden (Absterben der Haut). Deshalb sollten auch Stallgamaschen abgepolstert sein, ausserdem müssen sie trotzdem gut und sicher sitzen, damit sie sich nicht verdrehen oder verrutschen, wenn das Pferd sich hinlegt oder wieder aufsteht.


Die Verschlüsse sollten eine Grössenanpassung erlauben und möglichst nicht durch das Pferd zu öffnen sein (es gibt Pferde, die aus Langeweile versuchen, sich in der Box „auszuziehen"!). Sehr wichtig ist eine ausreichende Luftzirkulation, da eine Überwärmung extrem schädlich für das Bindegewebe ist. Ausserdem dürfen sich Stallgamaschen nicht vollsaugen, sollten schmutzabweisend ausgerüstet sein und sich leicht waschen und schnell wieder trocknen lassen.


In Kentucky Recuptex Stallgamaschen sind feinste Bekinox Metallfasern eingearbeitet, diese reflektieren die Körperwärme (Infrarotstrahlung) der Zellwände und fördern damit den Stoffwechsel im Bindegewebe. Dieser Effekt bewirkt eine schnellere Regeneration nach Belastungen, wirkt lindernd bei chronischer Arthritis und Sehnenscheidenreizungen und fördert die Neubildung von Kollagenfasern nach einem Sehnenschaden.


Die Stallgamaschen sind mit perforiertem Neopren gefüttert, dadurch sind sie atmungsaktiv und leiten Feuchtigkeit und überschüssige Wärme nach aussen ab. Die therapeutische Wirkung der Stallgamaschen wird auch durch häufiges Waschen nicht beeinträchtigt. Die herausnehmbaren Unterlagen können separat gewaschen werden und sind deshalb besonders gut auch für Medikamentenverbände geeignet.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Recuptex/Texishield Stallgamaschen - schwarz/hellblau"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.