Voltige in Leipzig - Gold für Lukas Heppler

Lukas Heppler gewinnt Gold am FEI World Cup in Leipzig/D. Der Burgdorfer, der im Nationalen Pferdezentrum Bern (NPZ) voltigiert, gewinnt an diesem Wochenende am FEI World Cup in Leipzig erstmals Gold.Lukas war mit dem 11jährigen Luk, auch in Leipzig wieder von Simone Jäiser (INTERHORSE) zur Verfügung gestellt, und mit Rita Blieske an der Longe am Start. An diesem Wochenende hat alles gepasst. Bereits nach dem ersten Durchgang übernahm er die Führung mit einer Note von 8.357. Heppler nutzte in der Folge die gute Ausgangslage und verteidigte im weiteren Verlauf mit einer sauber geturnten Kür souverän seinen ersten Platz.Mit einer Gesamtnote von 8.323 gewinnt Lukas Gold vor Jannik Heiland/D (8.117) und Torben Jacobs/D (7.929).Nach seinem zweiten Platz in Salzburg und dem Resultat vom Wochenende übernimmt Lukas Heppler die Führung im Gesamtweltcup. Er ist damit für das Finale des FEI World Cup Vaulting in Bordeaux vom 6.-9. Februar 2014 an erster Stelle gesetzt.

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.