weitere anzeigen
weniger anzeigen

Unsere Stall Renovierung

Nächste Woche gehen unsere Stallbesitzer in die Ferien. Als kleine Überraschung haben wir uns vorgenommen, alles zu putzen und den ganzen Stall ein wenig aufzupeppen. Neue Eimer, herzige Details und alles nach dem Motto: Mehr Ordnung für den Alltag.

Unser Stall:

Um das ganze ein wenig einfacher zu machen beschreibe ich ganz kurz unseren Stall. Die Isländer die wir reiten stehen in einem privaten Garten mit eigenem Ponystall. Wie für Isländer gewohnt wohnen sie in einem Grossen Auslaufstall. Ihr könnt euch das also so vorstellen wie bei Pipi Langstrumpf, einfach steht da noch ein Haag um das Pferdehaus. Um den Stall herum können die Pferde den Auslauf frei benutzen. Hinter dem Haus befindet sich eine Sandliegefläche, da schlafen die Isis meistens drin. Klar hat es auch einen gedeckten Teil, dies könnt ihr euch so vorstellen: Früher war dies eine kleine Garage für zwei Autos. Ausgebaut und mit erhöhten Decken und zwischen Durchgang passt das super gut für die Pferde als Stall. Daneben befindet sich ein zweites „Zimmer“. In diesem Zimmer befinden sich unsere Sättel und Zäume sowie das für den Tagesbedarf gebrauchte Heu. Dieser Raum wird uns zum Opfer fallen. Die Stallbesitzer waren im letzten Sommer so lieb und haben uns einen Teil von ihrem Keller als Stallstube ausgebaut. Wir haben den Raum dann mit zwei grossen Schränken, Tischen und Stühlen sowie einem Kühlschrank und einer Mikrowelle ausgestattet. Was will man mehr. Aber auch wenn wir erst seit einem halben Jahr in diesen Raum gezogen sind, gibt es auch da noch einiges an Optimierung Potenzial.

In unserer Sattelkammer haben wir total 5 Sattelhalter. Diese sind so platziert, dass die Ponys durch das Guckloch nicht an die Sattel ran kommen. Das kann durch aus ein Problem werden, wenn man kreative Isis im Stall hat.

Neu möchte ich in diesem Raum eine einfache Möglichkeit die Abschwitztdecken aufzuhenken. Aktuell befinden diese sich bei uns in der Stallstube. Die Decken sind immer sehr spärlich zum Verstauen. Eine Preiswerte Idee ist die Deckenleiter von Horze. Ich denke, wir finden an einer Wand einen Platz, um diese praktisch aufzuhängen. Die Decken sind so immer schön aufgeräumt und griffbereit.

Horze

Deckenleiter - silber

CHF 15.90Zum Produkt

Eine weitere Anschaffung wird ein Gertenhalter. Wir haben zwar nur vier Pferde im Stall, die Peitschen liegen aber einfach in einer Ecke und lustiger weise verschwindet immer mal wieder eine Gerte. Ich erhoffe mir mit dem Gertenhalter ein wenig mehr Übersicht und Ordnung.

KERBL

Gertenhalter - schwarz

CHF 4.90Zum Produkt

                                   

Das Thema Abfall ist ebenfalls immer ein Problem. Da bei uns im Stall auch Hunde sind, müssen wir immer ganz genau darauf achten, dass wir nichts Essbares im Abfall entsorgen, sonst wird es rausgesucht und gefressen. Ich denke mit einer Futtertonne verschaffen wir uns hier Abhilfe.

KERBL

Futtertonne - schwarz

CHF 28.90Zum Produkt

Dazu kommen einige neue Behälter und Körbe für all unsere Putzutensilien. Diese werde ich einfach in der Ikea in einer schönen Farbe einkaufen.

 

Nun gehen wir weiter in unsere Stallstube. Hier haben wir vorallem unsere Bekleidung, Reitstiefel und Helme. Unsere Schabracken haben wir aktuell in unserem Schrank. Ich denke wir werden aber auch hier einen Schabrackenhalter montieren. Mit dem Halter von Kerbl können wir auch gleich unsere dickeren Regendecken aufhenken. So haben wir mit der Deckenhalterung in der Sattelkammer die optimale Lösung für alles.

Zu guter Letzt werden wir unsere Stallapotheke aufrüsten.  In meinen Augen gibt es drei lebenswichtige Produkte in jeder Stallapotheke. Wir starten mit einem guten Desinfektionsspray. Der Spray Desiono Jod von Kerbl ist in einer praktischen Sprayflasche mit grossem Aufsatz. Er dient zur erst Behandlung von Wunden. Um Wunden zu reinigen oder um Blutungen zu stillen haben wir immer eine Schachtel Verbandwatte im Stall. Als Pflasterersatz dient ein Silberspray. Er ist auch mein letzter Inhalt in der Apotheke. Nun haben wir für unsere Pferde die wichtigsten und notwendigsten Produkte parat. Dazu kommt aus der Humanmedizin eine Flasche Betadine, ein Chübeli voller Arnica Kügeli und normale Pflaster für uns.

KERBL

Desinfektionsspray Desiono Jod

CHF 24.90Zum Produkt

KERBL

Verbandwatte Cottino Vet

CHF 2.90Zum Produkt

Neben der Anschaffung von neuen Produkten finde ich es immer wieder gut, einmal alles auszumisten und Produkte einfach zu ersetzten. Im gleichen Atemzug kommt ein Frühlingssputz gelegen und Sattel und Zaum kann frisch eingeseift und gefettet werden!

 

In diesem Sinne wünsch ich euch allen einen guten Aufräumtag.

 

Xenia mit den Isis.

Tags: P Xenia Heiden
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2020 by reitsport.ch AG