weitere anzeigen
weniger anzeigen

Testbericht: Samshield Daunenjacke Megève

Samshield

Daunenjacke Megève Herren - schwarz

CHF 269.90Zum Produkt

Als Reiter hat man als Lieblings-Jahreszeit sicher nicht den Winter. Viele die keine Halle haben, sind darauf angewiesen, dass sie eine richtig dicke, warme Winterjacke haben, damit sie den Winter überhaupt überleben. 

An alle Winter-Mimimis wie ich: TOTALLY FEEL YOU, GUYS! Winter ist definitiv auch nicht meine Lieblings-Reit-Jahreszeit, obwohl ich eine Halle und eine Kaffeemaschine im Reiterstübchen habe! Schweren Herzens musste ich mich von meiner warmen Scarabeus-Jacke trennen, die bis anhin mein treuer Wegbegleiter durch frostige Temperaturen war. Es musste also eine neue her: gesucht? GEFUNDEN!

 

Die Daunenjacke Megève aus der neuen SamshieldKollektion 2017/2018 verspricht einiges, ich habe getestet, ob sie Väterchen Frost-tauglich ist:

Samshield verspricht euch eine ultraleichte Daunenjacke. Punkto Gewicht hätte man die Jacke auch locker als Brief versenden können! Sie ist wirklich unglaublich leicht, was einen daran zweifeln lässt, ob die Jacke tatsächlich für die klirrende Kälte gemacht ist. 

Die Jacke liegt ziemlich eng an, weswegen ich sie eine Grösse grösser genommen habe. Samshield ist ja allgemein bekannt für ihre körperbetonten Schnitte, was den Kleidern einen schicken und sportlichen Ausdruck verleiht.

In der Übergangszeit bin ich mit meiner normalen leichten Daunenjacke geritten, also keine spezielle Reitjacke. Samshield hat dabei das Design der Jacke speziell auf die Bedürfnisse des Reitsports angepasst: Die Jacke sitzt angenehm, lässt trotz Körperbetonung genügend Bewegungsfreiheit in den Armen und der Schulter. Ein enormer Vorteil, wenn ich daran denke, wie oft mir schon Kleider hier und da ein wenig gezwickt haben.

Samshield bekommt von mir einen Standing-Ovation für die Materialwahl: Das Material hielt bis jetzt die Kneiffer meines jungen Pferdes aus, sie übersteht Rüebli-Sabber Angriffe meiner Pferde und ist ziemlich einfach zu reinigen. Einziger Nachteil: Die Jacke kann nicht in den Trockner, da sie eben eine Daunenfüllung hat. Die Jacke weist kleinere Regengüsse zu meiner vollen Zufriedenheit ab und bleibt atmungsaktiv, was beim Reiten auch extrem hilfreich ist. Wie oft bist du im Winter schon losgeritten und hast nach 10 Minuten gemerkt, dass du viel zu warm hast und anfängst zu schwitzen? Mit der Megeve Jacke bekommst du ein wohlig warmes Gefühl, es kam bei mir aber nie zu den erwähnten Hitzewallungen.

Den Bedürfnissen angepassten Jackentaschen mit wasserfesten Reissverschlüssen  halten die Goodiesund Smartphones trotz Bewegung in der Tasche und bei geschlossener Tasche sogar trocken.

Fazit: Endlich eine Jacke bei der man als Reiter nicht wie Michelin-Männchen aussieht. Mit Überzeugenden Materialien ist die Jacke leicht, atmungsaktiv und der Reitsport-taugliche Schnitt ist super für sportliche Aktivitäten. Die Jacke kann im Frühling auch als Übergangsjacke getragen werden, weil sie atmungsaktiv ist.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2020 by reitsport.ch AG