weitere anzeigen
weniger anzeigen

Struktur Equichamp, ein Champion unter dem Pferdefutter?

Jeder Pferdebesitzer möchte nur das Beste für sein Pferd - das gilt auch für die Mahlzeiten. Wie man sagt, geht Liebe sprichwörtlich durch den Magen und daran halten auch wir fest. Doch leider gibt es immer öfters Pferde mit Allergien oder Magenerkrankungen. Aus jeder Ecke hört man andere Ratschläge und wird sich somit in der Wahl des Pferdefutters immer unsicherer. Bisher habe ich von reinem Hafer bis zum Müsli vieles ausprobiert mit dem Ergebnis, dass es auf den Hersteller des Pferdefutters ankommt.

Da ich zwei Pferde und ein Shetlandpony am Haus stehen habe, bestelle ich mit Vorliebe im Onlineshop von www.reitsport.ch. Nicht nur der kostenfreie Versand, sondern auch die einfache Bestellung und der grossartige Kundensupport begeistert mich. Da mein Quarter Horse Magenprobleme hatte, probierte ich damals das erste Mal das Futter „Revital Klinikum prebiotic“ , von Mühldorfer Pferdefutter aus. Von da an war ich hellauf begeistert von Mühldorfer Pferdefutter und probierte nach der Besserung von Goldys Magen weitere Produkte aus.

Mühldorfer Pferdefutter setzt auf die Kraft der Natur. Sie verarbeiten möglichst naturbelassene Rohstoffe als Grundlage einer angemessenen, vor allem aber leistungsbezogenen und naturkonformen Ernährung. Anstatt Melasse verwendet Mühldorfer Zuckerrübensirup als Ersatz, ein Nebenerzeugnis der Zuckerproduktion, das aus unterschiedlichsten Pflanzen gewonnen werden kann. Zuckerrübensirup hilft bei Mühldorfer Pferdefutter auf synthetische Konservierungsstoffe zu verzichten. Doch bleibt es nicht nur bei diesem Vorteil, denn er bindet auch Feinstteile, sodass es auch an Stauballergiker verfüttert werden kann. Ebenfalls ist es wichtig zu erwähnen, dass die Produkte von Mühldorfer Pferdefutter, sowie alle Zutaten, strengsten Qualitätskontrollen unterliegen. Mühldorfer Pferdefutter enthält weder chemische Binde-, Extraktions- oder Konservierungsmittel noch Doping-Substanzen.

Nach der erfolgreichen Behandlung von Goldy, fiel meine Wahl auf das „Struktur Equichamp“. Ich fütterte es, neben Goldy, auch meinem Springpferd Beloperone und meinem Shetlandpony Django. Eine Freundin hat es mir empfohlen, da ihre Stute das Futter nicht nur liebt, sondern damit auch spitzen Blutwerte an den Tag legte. Das „Struktur Equichamp“ ist strukturreich und diätisch hoch wirkungsvoll und somit auch für leichtfutterige Pferde eine sinnvolle Lösung. Für eine lange Zeit glich meine Futterecke einer Hexenküche, da ich bisher immer gewisse fehlende Bestandteile zufügen musste. Nicht nur meine Geldbörse, sondern auch mein knappes Zeitpensum neben dem Stall misten und Pferde bewegen litt darunter. Nun aber habe ich durch das „Struktur Equichamp“ ein sehr ergiebiges Futter gefunden, welches auf Basis von pflanzlichen Energieträgern und wohltuenden Kräutern zusammengestellt ist. Durch den hohen Anteil an natürlichen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und ungesättigten Fettsäuren, kommt keine Komponente in der gesunden Pferdeernährung zu kurz. Durch den Topinamburextrakt ist es auch für magenempfindliche Pferde ein sinnvolles Futter, da es präbiotische Wirkungen besitzt.

Für mich als Pferdebesitzerin ist das Thema Pferdefütterung immer eine sehr schwierige Angelegenheit. Schliesslich muss ich jedem Pferd möglichst kostengünstig gerecht werden. Deshalb empfinde ich die Produkte von Mühldorfer als eine wirklich tolle Sache, weil es für jeden Pferdetyp ein passendes Produkt gibt. Meiner Meinung nach sollten viel mehr Pferdebesitzer auf präbiotisches Pferdefutter setzen, da viele Pferde unbemerkt an einem sensiblen Magen leiden könnten.

Mühldorfer Pferdefutter

Struktur Equichamp

CHF 29.90Zum Produkt
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2020 by reitsport.ch AG