Spitzenreiter vertrauen auf Amerigo

Da wir für Gipsy ja bereits einen Amerigo- Sattel besitzen und ich ab diesem Sommer ebenfalls einen eigenen Sattel dieser Marke besitzen werde, setzt man sich natürlich intensiv mit dem Produkt auseinander.

Dabei erfuhr ich unter anderem, dass natürlich auch diverse Top- Reiter in aller Welt und in diversen Disziplinen des Reitsports auf die Marke Amerigo vertrauen. Gerne stelle ich euch hier eine Auswahl von Top- Athleten vor, welche die über 20 Jahre Erfahrung im Sattelbau, die super Funktionalität und natürlich die einzigartige Qualität von Amerigo nutzen. Den nur durch Beachtung von modernen biomechanischen Grundsätzen können die wichtigen Extra- Prozentpunkte, tolle Nullrunden oder die entscheidenden Sekunden erzielt beziehungsweisen herausgeholt werden. Die Spitzenreiter, welche Amerigo nutzen und somit versuchen, das wahre Potential ihres Pferdes zu entwickeln und zu erhalten, sind unter anderem:

Springreiten

Steve Guerdat
Der für uns Schweizer bekannteste und wohl auch einer der talentiertesten Reiter der heutigen Zeit, Steve Guerdat, vertraut auf seinen Amerigo DJ Pinerolo- Sattel. Von einem Olympia- und Weltcupfinal - Sieger werden konstante Spitzenleistungen erwartet und hierbei ist natürlich das richtige Equipment wortwörtlich Gold wert.

Pius Schwizer
Ein weiterer Weltklasse- Reiter aus der Schweiz ist natürlich Pius Schwizer. Er gehört schon seit vielen Jahren zu Weltspitze und schafft es immer wieder aufs Neue „Pferdeabgänge“ zu kompensieren und neue Champs nachzuziehen. Auch er setzt in den hochtechnischen Parcours, auf den besten Turnieren auf der ganzen Welt, auf Amerigo.

Daniel Deusser
Auf seinem Spitzenpferd Cornet D' Amour wurde Daniel Deusser 2014 Weltcupfinal- Sieger. Der aktuelle Weltranglisten Zweite (Stand 31.05.2015) setzt, wie kann es anders sein, ebenfalls auf Amerigo- Sättel. Mit dem ehemaligen Spitzenpferd von Pius Schwizer, Toulago, das seit kurzen in seinem Beritt ist, wird er in Zukunft noch besser „ausgerüstet“ sein, für den Angriff auf die Eins der Weltrangliste. Mit dem zweiten Platz beim grossen Preis in Aachen ritt er schon mal weiterhin auf seiner Erfolgsquelle.

Edwina Tops Alexander
Ein weiteres Aushängeschild ist natürlich Edwina Tops- Alexander. Die erfahrene australische Springreiterin, welche schon diverse internationale Top- Erfolge feiern konnte, ist schon lange Zeit eine begeisterte Amerigo- Reiterin. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ihr ehemaliges Top Pferd Itot du Château bis 18 Jahren im hohen Sport eingesetzt werden konnte.

Janika Sprunger
Die sympathische Schweizerin hat mit ihrem ehemaligen Spitzenpferd Palloubet d'Halong bewiesen, dass sie auch auf hochdotierten Turnieren vorne mitreiten kann (2. Platz in Achen 2013). Ebenfalls zählte sie bei den Europameisterschaften 2013 auf Amerigo und wurde als beste Schweizerin siebte.

Billy Twomey
Als Besitzerin eines irischen Pferdes, darf natürlich auch der irische Topreiter Billy Twomey nicht vergessen gehen.

Vielseitigkeit

Felix Vogg
Mit dem Vielseitigkeit Gesamtweltcup- Sieg von 2012 konnte er als erster Schweizer den Gesamtweltcup für sich entscheiden. Trotz seines jungen Alters hat er schon zahlreiche internationale Topplatzierungen herausreiten können und vertraut hierzu natürlich auch auf die Sättel von Amerigo.

Dirk Schrade
Der deutsche Vielseitigkeitsreiter hat schon diverse Top- Erfolge erzielt, sei dies zum Beispiel das Mannschafts- Gold an den Olympischen Spielen in London 2012, der 4. Platz an den Europameisterschaften 2011 in Luhmühlen, oder seine zahlreichen Klassierungen an internationalen Turnieren. Seit Jahren gehört er zum deutschen Team bei fast jeder Veranstaltung.

Buck Davidson
Der Amerikaner gehört momentan zu den wohl besten Reiter der Vielseitgkeitsszene. Was mich natürlich besonders freut ist die Tatsache, dass er mit Copper Beach ein Pferd vom Belmont House Stud in seinem Beritt hat.

Sam Griffiths
Mit seinem Pferd Paulank Brockagh gewann der Australier das CCI 4*- Turnier in Badminton 2014.

Dressur

Michael Eilberg
Mit dem Grossbritanien- Team gewann er im Jahr 2013 auf Half Moon Delphi Bronze (Mannschaft). Zudem gewann er 2014 die britischen Meisterschaften.

Maria Eilberg
Die frühere britische Meisterin und mehrfache Medaillengewinnern setz ebenfalls auf die Marke Amerigo.

Diese Liste ist nur ein Auszug von Personen, welche mit Amerigo- Sättel und Zubehör in diversen Disziplinen an den Start gehen. Es gibt zahlreiche weitere internationale Top- Reiter, welche auf Amerigo vertrauen, jedoch würde eine komplette Aufzählung hier den Rahmen sprengen. ;-)

Hier gelangt ihr zum Amerigo- Sortiment von reitsport.ch.

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel