Spannung pur: SM der Jungen Reiter 2014

Vor dem Finaltag führt Emilie Stampfli auf Alessa Z hauchdünn vor Lucas Sturzenegger mit Espoir gefolgt von Aurelie Loser auf Quined Theot im dritten Zwischenrang. Die Konkurrenten trennen nur hauchdünne 1.89 bezw. 0.32 Fehlerpunkte.

Im schwierigen Parcours der zweiten Prüfung N145 mit Zeitmessung hatten von den führenden alle 2 oder mehr Fehler zu beklagen. Einzig Lucas Sturzenegger kam mit einem Fehler durch. Er konnte damit den starken zweiten Zwischenrang bestätigen.

Heute Nachmittag findet der Final der Jungen Reiter um 16.00 Uhr statt.

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.