Sonntagsausritt

Heute gibt es Mal etwas aus unserem Alltag :)

Nachdem wir letzten Sonntag einen etwas chaotischen Sonntagsausritt hatten, hatten wir heute einen wunderschönen Ausritt.

Beginnen wir bei letzter Woche, Sonntag. Eine Bekannte hat ihr Pferd nach Balgach, SG, gezügelt und vorgeschlagen wir könnten ja denn Besuch im neuen Stall mit einem Ausritt verbinden. Gesagt, getan! Wir verabredeten uns also auf letzten Sonntag um 11 Uhr bei ihr im Stall.

Als ich ankam wurde mir zuerst mal der ganze Stall gezeigt. Nachdem wir alles besichtigt hatten und etwas gequatscht hatten ging es ans Pferde richten. Da mein Grosser immer sehr entspannt an anderen Orten ist, richtet ich ihn direkt am Hänger und wir trafen uns dann bei der Aufsteighilfe. Wir machten uns also auf den Weg ins Gelände, der Wetter spielte super mit, Sonne und war. Soweit so gut. Wir liessen es langsam angehen und gingen zuerst eine ganze Weile lang Schritt. Das Ausreitgelände dort ist wirklich toll. Als wir dann los Trabten stolperte ihr Pferd zuerst nur etwas und konnte sich fast wieder fangen, stolperte dann aber gerade nochmals und fiel auf beide Karpalgelenke. Zum Glück konnte sie sich oben halten und kam nicht noch unters Pferd. Natürlich waren nun beide Karpalgelenke offen und bluteten. So ritten wir zurück um seine Wunden zu verarzten und unser Ausritt nahm leider ein abruptes Ende nach nicht allzu langer Zeit. Wieder im Stall zurück wurden die Wunden erst versorgt und dem Tierarzt angerufen, da auf der einen Seite ein kleines Loch entstanden war, riet ihr der Tierarzt dazu in die Klink zu fahren um es nähen zu lassen, was sie dann auch tat. Glück im Unglück war nichts weiter Schlimmes kaputt und es musste nur die eine Seite genäht werden. Er ging auch nicht lahm. Dem  Patient geht es jetzt schon wieder ganz gut.

 

Bei unserem heutigen Ausritt lief zum Glück alles super und kein Pferd musste in die Klinik. Zwei Stallkolleginnen und ich entschieden uns in die Weite, genauer gesagt in die Fischzucht, zu fahren. Dort ist das Ausreitgelände wunderschön und man kann super mit den Pferden ins Wasser und auch ein Stück weit mit ihnen im Wasser entlang laufen.

Treffpunkt war um 8.00 Uhr im Stall und die Abfahrt war dann auf ca. 8.30 Uhr geplant. Pferde richten, alles in den Hänger packen und dann Abfahrt.

Angekommen in der Fischzucht wurden natürlich die Pferde ausgeladen und gesattelt. Unsere Pferde waren total entspannt. Gesattelt und los gings. Zuerst kam gleich ein toller Grasstreifen, der aber nur im Schritt passiert wurde. Danach gingen wir etwas im Trab und konnten dann auch gleich schon das erste Mal ins Wasser gehen. Die Pferde hatten totale Freude und planschten. Weiter ging es dann am Rheindamm im Trab, auf der anderen Seite des Rheindamms gab es ein tolles, langes Grasstück das wir für einen entspannten Galopp, abgesehen von der Vollbremse die wir hinlegen mussten, da auf einmal ein Betonstück auftauchte einlegen mussten. Die Pferde waren super drauf und wirklich sowas von entspannt. Nach unserem Galopp ging es bis zur Heuwiese im Schritt weiter. Bei der Heuwiese wurde eine Pause für Pferd und Reiter eingelegt und wir genehmigten uns ein kleines Bierchen ;), die Pferde durften im Schatten entspannen. Und weiter gings zum zweiten Teil im Wasser. Wir mussten ein Stück dem Fluss folgen und wateten so durchs Wasser. Als wir stehen geblieben sind und die Pferde etwas trinken und planschen liessen, merkte man ihn direkt an wie  viel Freude ihnen das Wasser machte. Wir hatten auch total viel Freude und waren sehr stolz auf unsere Pferde, die sich nicht anmerken liessen, dass sie dort noch nie waren. Was unsere Pferde sicherlich auch sehr gefreut hat, dass es dort kaum Bremen hatte und sie so nicht dauernd gestochen wurden.

Nachdem wir das Wasser verlassen hatten waren wir auch ziemlich gleich wieder bei unseren Hängern und die Pferde wurden abgesattelt, durften noch etwas grase und wurden dann verladen. So ging ein toller Sonntagsausritt zu Ende. Wir werden das definitiv wiederholen.

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.