Schwätzchen mit: Nora Gautschi von Scarabeus!

 

Im Vorfeld eine kleine Hintergrundgeschichte zu diesem Blog: Letztes Jahr stand ich mal wieder vor einer schwierigen Frage. Eine der wohl schwierigsten überhaupt, nämlich: Was zum Teufel schenke ich meiner Mutter zu Weihnachten? Was schenkt man einer Person, die einem so viel gibt, das es mit nichts Materiellem zu begleichen wäre? 

Da auch meine Mutter vom Cornet-Fieber gepackt wurde habe ihr eine Scarabeus-Jacke gekauft - in ihrer Lieblingsfarbe violett. Pardon, lavendel! 

Ich fand - wenn ich mich anmassen darf, das so zu sagen - meine Idee mit der Jacke super. Verband sie doch für mich Zweierlei: Ich wollte meine Mutter in mein Glück mit Cornet einbeziehen, dies durch eine besondere Geste, ein besonderes Kleidungsstück (besonders in der Hinsicht, dass es die allerletzte Jacke dieses Modells war (yes!) und andererseits besonders, und da will ich ehrlich sein, weil man sich nicht alle Tage so eine Jacke leisten kann).  Im Nachhinein betrachtet war meine Überlegung gar nicht sehr weit entfernt des Grundgedanken von Scarabeus' selbst. Aber schaut selbst:

Die Firma Scarabeus wirbt mit dem Slogan: "Bringt Glück!". Wie ist dieser Slogan gemeint?

(Nora Gautschi): Als Reiterin kennst du bestimmt dieses Gefühl: Du brauchst etwas nur zu denken, und wie von Zauberhand tut es auch dein Pferd. Diese absolute Harmonie zwischen euch dauert manchmal nur wenige Sekunden. Und doch ist es genau dieses Zusammenschmelzen, für das sich all die Mühe lohnt. Das sind die grossen Glücksmomente, nach denen wir uns sehnen. Und nichts nervt mehr, als wenn im entscheidenden Moment die Hose scheuert oder das steife Turnierjacket ein geschmeidiges Mitgehen der Hand verhindert. Mit unseren Produkten möchten wir die besten Bedingungen schaffen, damit du dich wohlfühlst und zu 100% auf dein Pferd eingehen kannst. So wollen wir dir und deinem Pferd Glück bringen.

Wie ist die Marke Scarabeus entstanden und seit wann bist Du mit an Bord?

(Nora Gautschi) Die Geschichte von Scarabeus begann im Jahr 2007. Fabienne, meine beiden Schwestern Iris und Eva und ich ritten damals fast jedes Wochenende Springturniere und plagten uns mit der mangelnden Funktionalität der herkömmlichen Reitbekleidung. Mehrmals im Monat mussten wir die Turnierjackets zur chemischen Reinigung bringen. Und die weissen Hosen wollten partout nicht mehr weiss werden. Das mussten wir ändern! Und so entwickelten wir 2007 die ersten Prototypen für unsere funktionalen Turnierjackets. Diese kamen sehr gut an, so dass wir 2010 Scarabeus gründeten und im Hinterzimmer einer alten Reithalle die erste Kollektion entstehen liessen. Sie bestand unter anderem aus schmutzabweisenden Reithosen aus Schweizer Funktionsmaterial. Diese waren viermal elastischer als herkömmliche und bereits mit dem Silicon Grip Print ausgerüstet, den andere Hersteller erst Jahre später einführten. Bald belieferten wir erste Fachhändler im In- und Ausland und ergänzten die Kollektion mit wasserdichten Outdoorjacken und schnelltrocknenden Turniershirts. Im Jahr 2013 wurden wir offizieller Bekleidungs-Ausrüster der Schweizer Springreitkader. Seither sind wir stark gewachsen – im Moment besteht unser Team aus rund sieben Personen – und wir dürfen unsere Produkte in ganz Europa vertreiben.

Was hebt Scarabeus von allen anderen Marken ab?

(Nora Gautschi) Wenn du Scarabeus trägst, fühlst du dich gut auf dem Pferderücken. Egal, ob die Sonne scheint oder ein Gewitter aufzieht: Die innovativen Stoffe und ergonomischen Schnitte werden dich schützen, sodass du die grossen Glücksmomente mit deinem Pferd voll geniessen kannst. Fabiennes langjährige Erfahrung im Haute Couture-Bereich sorgt darüber hinaus auch in Punkto Design für eine eigenständige Sprache.
Wir wollen aber nicht nur dich glücklich machen, sondern auch alle Menschen, die uns helfen, Scarabeus zu dir zu bringen. Darum stellen wir unsere Produkte überwiegend in der EU her, wo wir eine nachhaltige und faire Produktion sicherstellen können.

Was hat Scarabeus zu reitsport.ch geführt und was schätzt Ihr an dieser Zusammenarbeit besonders?

(Nora Gautschi)Wir arbeiten bereits seit der Lancierung von reitsport.ch zusammen, sind also «Partner erster Stunde». Besonders schätzen wir den Ideenreichtum und die Innovationskraft von reitsport.ch. Es macht Spass, mit so einem tollen Team zusammen zu arbeiten!

Was denkst Du, wohin entwickelt sich der Kleidertrend im Reitsport? Und wodurch wird der Trend beeinflusst?

(Nora Gautschi) Sehr spannend wird es auf der Materialseite. Das Thema «Erneuerbarkeit» wird immer konkreter und zeigt sich insbesondere in der Suche nach neuen, natürlichen Rohstoffen zur Herstellung von Funktionsbekleidung. Gemische aus natürlichen und synthetischen Stoffen sowie recycelte Fasern gewinnen an Bedeutung, eine Entwicklung «zurück zur Natur» geht vonstatten – und dies dank modernster Textiltechnologie ohne Einbussen in Punkto Funktionalität.

Was können wir in der kommenden Zeit von Scarabeus erwarten?

(Nora Gautschi) Damit du dich federleicht fühlst im Sattel, setzen wir diesen Sommer auf weichste Baumwollqualität und beste Hightech-Stoffe. Für die Turniershirts haben wir unseren Lieblings-Funktionsstoff weiterentwickelt, sodass er deine Haut noch schneller trocknen lässt, noch besser vor Geruchsentwicklung schützt und bei Anstrengung noch mehr kühlt. Jedes Stück wird sorgfältig in der EU für dich hergestellt und mit kunstvollen Stickereien und Spitzeneinsätzen veredelt.

Gibt’s für Dich ein Lieblingsstück(e) im jetzigen Sortiment?

(Nora Gautschi) Besonders gefällt mir das Turniershirt «Evita». Die zarten Spitzeneinsätze wirken gleichzeitig sportlich und edel. Und die geraffte Seitennaht kaschiert geschickt allfällige Extrakilos und zaubert eine wunderschöne Silhouette.

Und zum Schluss etwas zu Deiner Person! Hast Du selber Pferde? Hat Scarabeus irgendeinen Einfluss auf Dein tagtägliches Reiten?

(Nora Gautschi) Anders als früher reite ich heute mehr zur Entspannung. Ich achte dabei stark auf all die kleinen Details, die unsere Produkte verbessern könnten. Und natürlich geniesse ich die Zeit, in der ich völlig abschalten kann – und das geht einfach besser in Scarabeus!

Danke Nora für Deine Zeit!

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.