San Jon in Scuol (Graubünden)

Graubünden, der grösste Kanton der Schweiz, ist das aktuelle Thema der Woche. Der ländliche und bergige Kanton im südöstlichen Teil der Schweiz biete viele Möglichkeiten zum Reiten. Der ruhige Ort lädt ein zu schönen langen Ausritten, bei denen der Alltag und alle Sorgen in den Hintergrund geraten. San Jon in Scuol ist einer der Orte, welcher ein grosses Angebot anbietet und für schöne und erholsame Tage bekannt ist.

San Jon wurde 1993 gegründet und ist seit dem Anfang ein voller Erfolg. Die Anlage liegt in Scoul in der Nähe des Nationalparks, versteckt im Hang zwischen Bäumen. Vor San Jon hält ein Bus, falls ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. San Jon ist ein vielschichtiger Betrieb. Das Merkmal liegt aber auf den geführten Trekkings, Reitstunden, Jugendreitlager oder Westernreitkursen. Wie das letzte Beispiel schon sagt, wird in San Jon Western geritten und aus dem Name hört es jeder sowieso raus. Wer die schöne unberührte Natur im Graubünden auf dem Rücken der Pferde geniessen möchte, ist bei San Jon an der richtigen Adresse. Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, jeder ist herzlich willkommen. Die ruhigen Freiberger, aus denen der meiste Bestand besteht sind ausgeglichen wie gutmütig und sehr ruhigen durch den täglichen Weidegang. Neben den Freibergern hat es Araber, Haflinger, Schweizer Warmblüter und viele andere Vierbeiner. Die Idylle lädt ein zum Geniessen!

Nebst dem Reitbetrieb gibt es einen Saloon. Dieser wurde 2004 eingeweiht und bietet für alle Vorbeikommenden Essen, Trinken und Schlafmöglichkeiten. Ob Mountainbiker, Wanderer oder Reiter, jeder ist von Herzen willkommen und wird die westerne Atmosphäre lieben. Hinsetzen, plaudern und den Pferde auf der Wiese zuschauen und die Seele baumen lassen. Was wünscht man sich mehr?

San Jon ist ein Allround-Geschäft und bewirtschaftet auch das Land um sich herum. Damit all diese Aufgaben reibungslos über die Bühne gehen, helfen Festangestellte wie auch Saisoniers mit, damit alles Gäste mit einem zufriedenen Lächeln die Ranch verlassen. San Jon ist die Qualität wie auch Quantität sehr wichtig. 2010 wurde San Jon gar mit dem Qualitätsgütesiegel ausgezeichnet.

Na hat euch die Lust gepackt? Falls ja, dann besucht die Homepage von San Jon und bucht eure nächsten Ferien in der wunderschönen Berglandschaft des Bündnerlands. Wer mit seinem eigenen Pferd die Pfade des bergigen Kantons erkunden möchte, findet im Artikel von Steffi Mylius Informationen. Sie hat eine Freundin, die aus dem Bündnerland stammt, interviewt.

Hier zum Text

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.