Rusch-Muggli und Styger heissen die Sieger der grossen Tour der R-Challenge in Burgdorf

Für die grosse Tour der Swiss R-Challenge in Burgdorf zeigte sich doch noch die Sonne. Bei wunderbarem Wetter fand der Höhepunkt der Pferdesporttage in Burgdorf statt.

26 Reiter gingen an den Start um sich weitere Punkte zu sichern. Im R130 hiess es dann für Ursula Rusch-Muggli aus Steinhausen mit ihrem Pferd Escalero, volle Punktzahl und Sieg. Gefolgt von Nicole Bruhin aus Gipf-Oberfrick, Monique Hofer aus Tschugg, Stefan Bettschen aus Burgdorf und Fabian Styger aus Unterägeri, welche sich weitere Punkte aufs Konto schreiben konnten.

Weiter ritten 24 Reiter die Hauptprüfung R135, wo von lediglich 4 Reiter den Sprung in das einmalige Stechen schafften. Die Nerven behielt Fabian Styger aus Unterägeri mit seinem Pferd Flash Light II. Dicht gefolgt von Marc Röthlisberger aus Rüegsbach, Monique Hofer aus Tschugg und Nicole Bruhin aus Gipf-Oberfrick.

Nun gibt es einige Wochen Pause bis es am 06.06.2014 mit der 3 Station in Plaffeien weiter geht.

 

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.