Zeit für Geschenke - jetzt risikolos einkaufen und vom VERLÄNGERTEN RÜCKGABERECHT bis 08.01.2021 profitieren
cross
weitere anzeigen
weniger anzeigen

Produktbewertung: 5 Sterne für Horseware "Ice-Vibe"

Obwohl ich mich beim letzten Ausritt selber wie ein gefrorenes «Fischstäbli» gefühlt habe, möchte ich euch dennoch gerne von meinen Erfahrungen mit den Kühlgamaschen (mit integriertem) Massageeffekt berichten.
Bereits seit einigen Jahren liebäugelten wir mit den Horseware «Ice- Vibe» - Gamaschen. Bei der Sehnenverletzung von meinem Pferd Gipsy, glaubten wir damals jedoch vorerst noch an einen übertriebenen «Marketinggag», weshalb wir diesen anderweitig austherapierten.
Einerseits weil ich ein riesiger BoT-Fan bin, wie ich mich schon im folgenden Blog outete und anderseits vertraute ich bei den Gamaschen vor allem auf die Marke «Veredus» oder «Eskadron».

Back on Track – eine Wohltat für Mensch und Tier

Ob in der Rekonvaleszenz oder einfach nur zur Vorbeugung bzw. Wellness – für mich sind die BoT- Produkte nicht mehr wegzudenken!!

Deshalb verfolgten wir erst einmal ein paar Erfahrungsberichte aus dem Freundeskreis, sowie Diskussionen in den sozialen Medien.
Als sich Gipsy in diesem Sommer dann leider erneut verletzte, stand deren Anschaffung natürlich wieder «im Raum» und weil uns der irische Hersteller Horseware bei der Deckenauswahl sowieso bereits vollkommen überzeugt hatte (und wir auch sonst nur positive Rückmeldungen dazu gesammelt hatten), leisteten wir uns deren Anschaffung.


Seitdem die reitsport.ch – Lieferung bei uns eingetroffen ist, haben wir sie noch keinen einzigen Tag bereut. Weshalb diese Gamaschen nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken sind, beschreibe ich euch gerne im folgenden Text.

Funktion der Ice- Vibe Gamaschen
Die Ice- Vibe Gamaschen sind wiederaufladbare Vibrationsgamaschen, die die Blutzirkulation in den Pferdebeinen ankurbeln. Sie kombinieren Kühlung und Massage, um so Zerrungen, Bänder- & Sehnenschäden effektiv zu behandeln. Ein weiterer Pluspunkt für die Gamaschen ist auch die Tatsache, dass diese nicht nur mit dem Kühlelement verwendet werden können, sondern bei Pferden, bei welchen die Gelenke sehr steif sind, können die Gelpacks auch aufgewärmt und somit mit einer wärmenden Massage gelockert werden.
Egal ob kalt oder warm, der Massageeffekt der Ice-Vibe Gamaschen kurbelt das Lymphsystem an, transportiert Entzündungen ab und stimuliert den Heilungsprozess von verletztem Gewebe. Beim Gebrauch der Ice-Vibe Gamaschen vor der Bewegung, kann zudem das Verletzungsrisiko verringert werden. Ebenfalls werden durch das Ankurbeln der Blutzirkulation die Sehnen und Bändern elastischer, womit die täglichen «Abnutzungserscheinungen» behandelt werden können und somit ein allfälliger Heilungsprozess beschleunigt werden kann. Die Gamaschen können täglich vorbeugend oder auch während der Rehabilitationsphase verwendet werden. Aber auch für Pferde, welche Boxenruhe verordnet bekommen haben, eignen sich die Ice-Vibe Gamaschen und sie können sowohl für die Vorderbeine, wie auch für die Hinterbeine (erfahrungemäss eine Nummer Grösser bestellen) verwendet werden.


Übrigens gibt es die Ice – Vibe Technologie auch für das Sprunggelenk:

Horseware

Ice-Vibe Hock Wrap (Paar) - schwarz

CHF 259.90Zum Produkt

Jedes Ice-Vibe Set wird mit folgendem Inhalt geliefert:

  • Zwei Gamaschen
  • Zwei Kühlpacks (beim Sprunggelenk mit vier Kühlpacks)
  • Zwei Vibrationselemente
  • Ein Aufladegerät inkl. vier Universaladapter
  • Ausserdem ist eine Aufbewahrungstasche ebenfalls im Set integriert.

Im Pferdebereich besonders praktisch: das Ersatzpanel zu den Ice-Vibe Gamaschen kann auch einzeln bestellt werden.

Welches Level wann?
Die Gamaschen können in drei Stärken bzw. drei Levels verwendet werden:

  • Level 1: Damit sich das Pferd an die Gamaschen gewöhnen kann, sollten die ersten paar Tage während der Rehabilitationsphase damit begonnen werden.
  • Level 2: Dieses Programm wird zur Vorbereitung auf die Bewegung (ohne die Kühlpacks) verwendet oder nach der Bewegung dann natürlich mit den Kühlpacks.
  • Level 3: Ist das stärkste Level und wird nur mit den Kühlpacks verwendet. Es ist zudem für Pferde mit sehr stämmigen Beinen oder mit sehr viel Narbengewebe entwickelt worden.

 

Die Ice- Vibes als unser Alltagsbegleiter
Bei Gipsy verwenden wir die Gamaschen jeweils nach stärkerer Belastung (was bei ihr alles ausser Ausreiten / Spazieren ist, da sie sich immer noch erst im Trainings- Aufbau befindet). Die jeweiligen Kühl – und Massageeinheiten geniesst, sie wie man an ihrem «Vibe» - Gesicht deutlich erkennen kann, jeweils sehr.

Zudem findet sie es natürlich extrem praktisch, dass sie trotz «Behandlung» ganz normal ihrer Lieblingsbeschäftigung (dem Fressen) nachgehen kann…
Aber auch ich bin mit dem Effekt der Gamaschen mehr als zufrieden und wünschte mir heute, dass ich sie mir schon viel früher angeschafft hätte, sodass auch mein Senior «Special» noch in den Genuss dieser tollen Ergänzung gekommen wäre.
Zusammenfassend können diese Gamaschen also als regelrechte Allrounder bezeichnet werden, denn ihr Einsatz umfasst von der Vorbereitung des Trainings, bis zur Erleichterung danach, wie auch als Unterstützung während der Rehabilitationsphase. Sie sind jedoch kein medizinisches Gerät und ersetzen natürlich keinen Tierarzt / Therapeuten. Bei Brüchen und Infektionen wie z. B. ein Einschuss sollten die Gamaschen nicht verwendet werden, da bei zweiterem die Gefahr besteht, diese mit dem Ankurbeln des Lymphsystems, weiter zu verbreiten.

 

Wer noch ein Bewegtbild zur Inspiration benötigt, kann sich gerne noch das «Produktvideo» von Horseware hier anschauen.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2020 by reitsport.ch AG