weitere anzeigen
weniger anzeigen

Pferdeleckerlis

Wahrscheinlich geben die meisten von Euch euren Pferden oder Ponies gerne mal ein Leckerli.


Hier im Anschluss gibt es ein tolles Rezept →  


Zutaten:

- 2 Äpfel
- 2 Karotten
- 2 Bananen
- 500gr. Haferflocken
- 3 EL Honig


Schritt 1 : Der Backofen wird bei 180 Grad, Ober-/Unterluft vorgeheizt.


Schritt 2 : Schnappe Dir eine Raffel und raffle die Äpfel und die Karotten in eine Schüssel.


Schritt 3 : Die Bananen werden geschält und am besten mit einer Gabel zerdrückt.


Schritt 4 : Zu den Haferflocken fügst Du Wasser hinzu, nur so viel Wasser das Du die

               Haferflocken zu einem leicht festen Brei verrühren kannst.


Schritt 5 : In diesem Schritt fügst Du die geraffelten Äpfel und Karotten, die zerdrückten     

               Bananen sowie die Haferflocken zusammen. Nun kannst Du noch 3 EL Honig      

               darunter mischen.


Schritt 6 : Verteile die ganze Masse auf einem Backblech mit Backpapier und schiebe dann

                das Blech für ca. 1-½  Stunde in den vorgeheizten Ofen.


Schritt 7 : Nach dem backen sollten die Pferdeleckerlis 2 Tage stehen gelassen werden.


Schritt 8 : Packe dir Deine selbst gemachten Leckerlis ein und bringe diese Deinem Pferd

               oder Pony mit in den Stall.

 

 

 

Zutaten für die Pferdeleckerlis
Die Mischung in eine beliebte Form auf das Backblech formen

Hast Du auch ein tolles Rezept das Du weiterempfehlen kannst?

Dann füge uns doch Dein Pferdeleckeri Rezept hier unten als Kommentar ein.

Tags: Reitsport
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 1 Tasse geraspelte Karotten 1 geraspelter Apfel 2 Teelöffel Sonnenblumenöl 1/4 Tasse Melasse 1 Teelöffel Salz 1 Tasse gequetschten Hafer 1 Tasse Mehl Den Ofen auf 175°C vorheizen. Backblech einfetten. In einer großen Schüssel die Karotten, Apfel, S

    Ich mache diese oft,mein pferd liebt sie =) : 1 Tasse geraspelte Karotten

    1 geraspelter Apfel

    2 Teelöffel Sonnenblumenöl

    1/4 Tasse Melasse

    1 Teelöffel Salz

    1 Tasse gequetschten Hafer

    1 Tasse Mehl

    Den Ofen auf 175°C vorheizen. Backblech einfetten. In einer großen Schüssel die Karotten, Apfel, Sonnenblumenöl und Melasse vermischen. Unter ständigen Rühren Salz, Hafer und Mehl hinzufügen. Den Teig auf dem Backblech ausrollen, mit dem Messer Linien einritzen, damit die die Cookies später leicht trennen lassen. 20min backen, bis die Cookies schön braun sind. Die Leckerbissen nur noch abkühlen lassen und dann ab in den pferdestall

  • mein Pferdeleckerli Rezept

    3 grosse Āpfel
    10 Fenchel-Teebeutel
    4 Tassen grobe Haferflocken
    4 Tassen Cornflackes
    2 Tassen Vollkornmehl
    1 Tasse Öl
    Zubereitung:
    Apfel mit Schale ohne Kerngehäuse grob raspeln
    Schneide die Teebeutel auf und gib den Inhalt mit allen Zutaten in eine Schüssel und knete alles gut durch
    Den entstandenen Teig auf ein Bachblech auf Backpapier verstreichen und dann bei 150 Grad Umluft 60-70 Minuten backen.
    Dann noch in warmen Zustand Apfelgross brechen.
    Fertig hmmmmmm

© 2020 by reitsport.ch AG