Erfolg perfekt!

Den Erfolg - oder das Glück - wie er es nennt, kann er kaum fassen. Pius Schwizer kann es am Sonntag am frühen Abend kaum glauben: Er hat mit Toulago das World Cup Springen im Hallenstadion in Zürich gewonnen! 

Es sind die vielen Erfolge, die er in diesem jungen Jahr gehabt hat, die das Glück für ihn kaum fassbar machen: "Ich habe super Sponsoren, tolle Pferde und dass ich nun auch noch die zweite grosse Prüfung hier am Mercedes CSI gewinne, ist unglaublich." sagt der Sieger fast zu Tränen gerührt. 

Der Sieg an diesem World Cup sowie der Sieg vom Freitag des Longines Grand Prix haben Schwizer eine Preisgeldsumme von gut CHF 100000 beschert - genau CHF 33000 am Freitag und am Sonntag ein top-Klasse Mercedes. Ebenfalls darf er von beiden Prüfungen eine edle Longines-Uhr mitnehmen. Auf der LONGINES FEI WORLD CUP™ Rangliste ist er bereits auf Rang 8 vorgerückt. Möge der Erfolg sein steter Begleiter bleiben!

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.