weitere anzeigen
weniger anzeigen

Die optimale Leuchtausrüstung

Egal wann ich das Haus verlasse, es ist immer Dunkel! Ich gehe ca. um 6 los und komme nicht vor 18 Uhr in den Reitstall, ich bin also auf gute Sichtbarkeit angewiesen!

Mit Hund und Pferd ist es einem noch bewusster, wie wichtig es ist, sich gegenseitig im Dunkeln zu sehen. Hierzu möchte ich euch einige Produkte und Tricks ans Herz legen.

Was gehört immer dazu?

Auch wenn ich nur schnell mit den Hunden einmal ums Haus gehe, nie fehlen darf eine Leuchtweste und mindestens ein blinkendes Licht. Hierzu nehme ich gerne gleich die Stirnlampe, zwei Sachen auf einen Streich. Mein Gegenüber sieht mich und ich sehe im Dunkeln.

Wer jetzt noch keine hat, sollte sofort eine bestellen!

Pferdebeleuchtungen

Stirnlampe für Helm - schwarz

CHF 74.90Zum Produkt

Meine Hunde tragen immer einen Leuchtring. Die Ringe sind einfach super! Sie sind via USB aufladbar und robust.

Auch bei uns im Shop hat es ein Halsband für Hunde. Das LED Halsband von Pferdebeleuchtungen ist super gut sichtbar und der Preis für die Qualität mehr als fair.

Pferdebeleuchtungen

LED-Hundehalsband "Cash 1" - grün

CHF 44.90Zum Produkt

Ein kleiner Tipp, du hast zwei Hunde? Dann kauf dir zwei verschieden farbige Halsbänder, so weisst du welcher Hund welcher ist!

Beim Reiten trage ich dann eine Leuchtweste als Standard. Wir haben uns super niedliche machen lassen, mit einem Einhorn hinten drauf! Unsere Pferde tragen alle ein Brustgeschirr mit LED Blinklicht! Gerade bei Isländer mit viel Mähne ist es sehr wichtig, ein gutes Produkt zu kaufen.

Pferdebeleuchtungen

LED-Brustleuchtstreifen "Around" (Version 2019) - pink

CHF 64.90Zum Produkt

Wer seinem Pferd ein Vorderzeug anzieht kann auch hier die LED Variante wählen.

Pferdebeleuchtungen

LED-Vorgeschirr / Vorderzeug "Breatplast" (Version2019) - blau

CHF 69.90Zum Produkt

Nun sieht man uns sicher gut von Vorne. Mit Stirnlampe, Halsbeleuchtung und Leuchtweste erkennt uns ein Entegegenkommender super. Wir sind aber noch lange nicht fertig!

Fürs Pferdebein haben wir Gamaschen die ebenfalls mit LED Lichter ausgestattet sind. Diese montieren wir immer an allen vier Beinen.

Für uns selber haben wir die Schuhlampen von Horze, die haben gerade für Autofahrer die optimale Höhe und sind gut sichtbar.

Horze

Schuh-Lampe

CHF 9.90Zum Produkt

Abrundend tragen wir an den Armen oder Beinen die Blinklampen von Kerbl.

KERBL

Blinklampe LED 2 Stück

CHF 9.90Zum Produkt

Einfach ein Gummiband dran und schon lässt sich die Lampe überall einsetzten.

Auch an den Sättel tragen wir solche Lichter. Oft hat der Sattel eine Anrichtung, da machen wir die Lichter einfach dran. So sehen uns auch die Waldbesucher von hinten.

 

Warum ist es so wichtig, sich zu beleuchten?

Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, dass ich mich gut sichtbar zeige. Die anderen Benutzer von Wald und Feld sollen sehen, dass wir kommen. Hier kommt ein Pferd, ein Hund ein Mensch. Wenn ich von weitem sehe, dass ein Pferd kommt, kann ich meine Stirnlampe abstellen um so das Pferd nicht zu erschrecken. Ebenso gilt es für Hundehalter. Wenn ein Hund in der Dunkelheit auf mich zu kommt, will ich die Chance haben, meinen Hund zurück zu rufen und an die Leine zu nehmen.

Dann müssen wir auch noch bedenken, dass wir Strassen überqueren und die Autofahrer uns sehen müssen. Alles andere ist Lebensgefährlich!

Obwohl wir nicht viel Strassen überqueren müssen, montiere ich immer die komplette Ausrüstung. Mir ist es wohler und ich finde es nur fair, allen anderen gegenüber.

So eine Leuchtausrüstung kann auch spass machen und sehen wir uns doch als Vorbilder für alle Kinder, sogar die müssen einen Kindsgistreifen tragen!

Viele Produkte gibt es schon zum Aufladen. Checke alles ab und kauf dir das, was dir am besten passt.

 

Ich wünsche euch einen sicheren Ausritt

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2021 by reitsport.ch AG