weitere anzeigen
weniger anzeigen

Der neuen Zaum FaySport von PresTeq im Test

Der neue Zaum FaySport von PresTeq scheint auf den ersten Blick wie ein gewöhnlicher Zaum. Beim genaueren Betrachten fällt einem aber einige Merkmale auf, welche den Zaum speziell machen.

Dieser Zaum ist der einzige weltweit, welcher über 12 anatomische Eigenschaften verfügt. 

Der Zaum folgt den Konturen des Pferdekopfes und weicht den wichtigen Nerven, Muskeln, Knochen und Gelenken aus. Das Pferd wird in der Lage sein sich optimal auf die Aufgaben zu konzentrieren und eine bestmögliche Verbindung zum Reiter herzustellen, ohne durch den Zaum beeinträchtigt zu werden. Der Zaum verfügt zusätzlich über weitere verschiedene Funktionalitäten, die dem Reiter Komfort wie auch Flexibilität bieten.

Falls Du mehr über die 12 anatomischen Eigenschaften erfahren möchtest, kannst Du hier unten auf die Bilder klicken oder dir das Video anschauen.

PresTeq

Zaum FaySport - braun

CHF 199.90Zum Produkt

PresTeq

Zaum FaySport - schwarz

CHF 199.90Zum Produkt

 

 

Unser Botschafter Michael Rolli hat den Zaum getestet und schreibt hier über seine Erfahrungen mit dem Zaum FaySport.

Michael mit Jasmine du Defey

Super Zaum für sehr sensible Pferde: Ich habe den Zaum bei zwei Pferden getestet, bei Spice Girl und Jasmine du Defey.

Bei Jasmine war der Effekt sehr gut, wir ritten sie Zuhause bis anhin mit dem Rambo Micklem, der Unterschied war zu merken. Jasmine ist eine Headshakerin. Der Zaum hat noch mehr Punkte die vor Druck geschützt werden, wie der Micklem.

Bei Spice Girl war der Effekt nicht so gross wie bei Jasmine, jedoch hatte ich das Gefühl das sie sich weniger hinter der Hand versteckt.

Weiter ist es sicher auch ein Vorteil, dass der Nasenriemen und der Sperrriemen mit Karabinern ausgestattet ist, so kann z.B. die Reitbeteiligung den Zaum genauso verschnallen wie es der Reiter/Besitzer eingestellt hat.

 

Auch Barbara Schnieper hat den Zaum gestestet und hat ihre Erfahrungen hier geteilt:

Grundsätzlich finde ich den Zaum auch sehr gut. Er geht sehr einfach und schnell zum an- und ausziehen und passt auch auf jedes Pferd.

Den Pferden ist wohl damit.

Das einzige, was zu bemängeln ist, sind die Klettverschlüsse, welche die Trense zusätzlich am Nasenband befestigen. Diese halten nicht so gut. Da diese aber nur ein Zusatz sind, kann die Trense auch ohne Probleme so verwendet werden.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2020 by reitsport.ch AG