Das ist Rekord: 74 Nationen, 969 Sportler & 1080 Pferde an den WEG!

Der Weltpferdesportverband FEI hat heute die definitiven Nennungen der letzten drei Disziplinen (Springen, Fahren und Voltige) bestätigt - und vermeldet einen neuen Rekord: An den Weltreiterspielen, die morgen Freitag, 23. August, offiziell eröffnet werden, nehmen nicht weniger als 74 Nationen teil. Gegenüber den WEG vor 8 Jahren in Aachen, wo 59 Nationen teilnahmen, bedeutet das eine Steigerung von 25 Prozent.

In den 8 Disziplinen Springen, Dressur, Para-Dressur, CC, Fahren, Endurance, Voltige und Reining nehmen total 969 Pferdesportler und 1080 Pferde teil.

Die meisten Nationen sind im Springen vertreten, nämlich 54.

Die Schweiz, Australien, Frankreich, Grossbritannien, Deutschland, Italien, Holland, Schweden und die USA sind mit Pferdesportlern in allen 8 Disziplinen vertreten. 11 Nationen sind zum ersten Mal an Weltreiterspielen dabei: HongKong, die US Virgin Islands, Korea, Littauen, Marokko, Mauritius, Peru, Palästina, Rumänien, Thailand und Tunesien.

Zur Website der Alltech FEI World Equestrian Games geht es hier

 

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.