BLACK FRIDAY - Jetzt von den besten Deals profitieren und bis zu 60% sparen
cross
weitere anzeigen
weniger anzeigen

CVI im Nationalen Pferdezentrum Bern – einst und heute

Voltigieren ist die Synthese aus Harmonie und Sportlichkeit im Einklang mit Pferd und Musik, das war 2005 so und ist es auch heute noch. 2005 fand das erste internationale Voltigierturnier im Nationalen Pferdezentrum Bern (NPZ) statt. An die 300 Sportlerinnen und Sportler gingen in Bern an den Start. Das Publikum bestand aus Eingeweihten, denn Voltigieren war damals noch ein Geheimtipp. Die Voltigierszene hat sich seit damals erfreulich entwickelt. Das Zusammenspiel von Artistik, Grazie und Vertrauen zwischen Mensch und Tier ist aus seinem Nischendasein herausgetreten und verzaubert Klein und Gross gleichermassen.

Programmheft 2005. © CVI Bern

Obwohl 2005 in schönster Lage gewetteifert wurde, dauerte es zehn Jahre, bis das nächste internationale Voltigierturnier in Bern stattfand. Gabie Laffer und Lukas Heppler (erfolgreicher aktiver Einzelvoltigierer und mehrfacher Schweizermeister in der Einzeldisziplin) organisierten gemeinsam mit zahlreichen Freiwilligen das CVI Bern 2015. Während drei Tagen erstrahlte das NPZ Bern in internationalem Voltigierglanz. Das Publikum fieberte bei hochkarätigen Wettkämpfen mit und liess sich von Akrobatik, Glitzer, Glamour, Passion und Spektakel verzaubern.

Seit 2015 also kehrt jährlich die Weltelite des Voltgiersports für drei Tage ins NPZ Bern zurück. Die Anlage des Pferdezentrums ist in Europa einmalig und bietet nicht nur den Sportlerinnen und Sportlern alle Möglichkeiten, sondern auch den Pferden.

Und 2018?

Vom 7. bis zum 10. Juni 2018 ist es wieder soweit. Gabie Laffer und Lukas Heppler, seit 2015 ein eingespieltes CVI-Team, stehen dem Turnier als Co-Präsidenten vor. Eine Vielzahl von Freiwilligen unterstützt sie bei der Durchführung dieses hochkarätig besetzen Wettkampfs.  Ca. 45 Pferde und 120 Athletinnen und Athleten aus Dänemark, Deutschland, Luxemburg, Schweiz, Spanien und zum ersten Mal auch aus Kolumbien (zweifacher Juniorenweltmeister) und Russland werden erwartet. Der CVI Bern ist das letzte internationale Turnier, an welchem wichtige Punkte geholt werden können. Punkte, die über die Teilnahme an den Weltreiterspielen – dem Turnier des Reitsports schlechthin – in Tryon (USA) im September 2018 entscheiden.

© CVI Bern / Daniel Kaiser - impressions

 

Am CVI Bern 2018 wird dem Publikum Einiges geboten. Die Sportlerinnen und Sportler könnten vielseitiger nicht sein. Sportliche Höchstleistungen, Symbiose zwischen Sportler und Pferd sowie ein attraktives Rahmenprogramm mit Festwirtschaft und Ausstellern lohnen einen Besuch des CVI Bern 2018. Eine passende Gelegenheit also, um das Voltigieren zu entdecken und zu staunen, zu welchen Leistungen Mensch und Tier fähig sind. Mut und Vertrauen, Gleichgewicht und Beweglichkeit, Teamgeist und höchste Konzentration sind gefragt.

Detaillierte Informationen finden sich auf www.cvi-bern.ch sowie auf unseren Social Media-Kanälen (Facebook, Twitter und Instagram). Kommen Sie vom 7. bis zum 10. Juni im NPZ Bern vorbei und teilen Sie mit uns via #CVIBern Ihre schönsten Momente am CVI Bern, denn die sportlichen Leistungen in Harmonie mit den Pferden werden Sie verzaubern!

 

Ein Ausblick ins 2019

1919 wurde der National-Circus Knie gegründet und gastierte auf dem Gelände des NPZ Bern, damals noch in der Reitschule auf der Schützenmatte beheimatet. Rolf Knie hat zum Anlass dieses 100jährigen Geburtstags eine Musical-Zirkusshow initiiert, die das Publikum auf eine musikalische und artistische Zeitreise in die Glitzerwelt des Zirkus, aber auch in die Geschichte und Intrigen der Knie-Dynastie mitnimmt.

Am 1. Juni fand die erste Vorstellung des neu gegründeten Schweizer National Circus Knie neben der alten Reithalle in Bern statt. © kniemusical.ch

Premiere feiert das Musical am 12. März 2019 in Dübendorf. Vom 7. Juni bis zum 7. Juli 2019 gastiert die Show in Bern. Das Musicalzelt wird auf dem Reitplatz des NPZ Bern gestellt. Am 7. Juni 2019 ist Musicalpremiere und CVI Bern-Startschuss (7. Juni bis 9. Juni 2019) in einem. Wir freuen uns sehr, dass Kunst, Artistik und Spitzensport den Brückenschlag der Geschichte gemeinsam vollziehen. Dem CVI Bern kommt zudem die Ehre zuteil, dass Rolf Knie dem Turnier als Ehrenpräsident vorstehen wird. Der CVI Bern 2019 verspricht Unvergessliches, notieren Sie sich schon heute die Daten und nutzen Sie den Vorverkauf für Ihren Musicalbesuch.

 

Autor: Nina Hübner

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2020 by reitsport.ch AG