7. Equus helveticus

Pferdebegeisterte konnten somit während 3 Tagen am Equus helveticus kostenlos zahlreiche Pferdewettkämpfe miterleben. Wer für sein Pferd oder sich selbst noch etwas einkaufen wollte kam auch dabei nicht zu kurz. Durch die Vielzahl von Verschiedenen Essmöglichkeiten konnte man auch seinen Hunger gut stillen. Wie in anderen Jahren beförderte auch dieses Jahr ein von Hengsten gezogener Wagen die Besucherinnen und Besucher vom Schweizer Nationalgestüt (SNG) zum Institut Equestre National d’Avenches (IENA).

Schweizer Meisterschaften der CH-Sportpferde

Unter dem Motto „Vom Fohlen bis zum Spitzenathleten» präsentierte auch dieses Jahr der Zuchtverband CH-Sportpferde ZVCH das jährliche Finale. Um an diesem Finale, der Schweizermeisterschaft, teilnehmen zu können, hatten die Pferde die Möglichkeit sich während des Jahres in den Disziplinen Dressur und Springen zu qualifizieren. Daher war am Equus helveticus eine einmalige Dichte an Jung- und Spitzenpferden anzutreffen - die Veranstaltung wurde dadurch auch für Züchterinnen und Züchter, Berufsreiterinnen und -reiter sowie für alle Pferdebegeisterte interessant, standen doch viele dieser Nachwuchspferde anschliessend zum Verkauf. Aber auch jene die sich gerade kein Pferd kaufen wollten kamen auf Ihre kosten. Denn einmal mehr zeigten die Reiter und Pferde wie athletisch sie sind.

Die Rangliste der Schweizer Meisterschaft der CH-Sportpferde findest Du unter http://www.swisshorse.ch/de/service-events/veranstaltungen-details/datum/2015/01/16/sm-ch-sportpferde-2015/.

National FM – Schweizermeisterschaften der Freibergerpferde

Nicht nur für Züchterinnen und Züchter der einzigen Pferderasse mit Ursprung in der Schweiz ist der National FM jeweils eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres, sondern für alle Freiberger Liebhaber. Denn genau an diesen Tagen zeigte sich einmal mehr die grosse Vielseitigkeit dieser Pferde.  

Die Rangliste des Schweizer Sport- und Zuchtfinal der Freiberger National FM findest Du unter http://www.fm-ch.ch/de/sport-und-freizeit/national-fm.html.

IMG_2478

Trab- und Galopprennen, Mounted-Games und IENA Horse Trail

Auf der Rennbahn des IENA fanden am Samstag und Sonntag, 19. und 20. September, jeweils nachmittags, zwei grosse Trab- und Galopprennen statt, an denen neben Pferden auch Ponys teilnahmen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer konnten somit die faszinierende Atmosphäre der Rennbahn hautnah miterleben. Einige hatten sogar die Möglichkeit in einem Zuschauer Auto neben der Rennbahn, auf selber Höhe wie die Rennpferde rennen, mit zufahren.

Auf dem Programm standen dieses Jahr zudem zwei exklusiv im IENA angebotene Disziplinen: der «IENA (Pony) Mounted-Games Cup» und die «IENA Horse Trials (Derby-Prüfungen)».

IMG_2428

 

2015-03-31-1

 

Für die Kleinen und Grossen

Die diesjährigen Familientage waren etwas ganz Besonderes: Der Comic-Zeichner Derib, berühmt durch den von ihm erfundenen Indianerjungen Yakari, stellte sein neuestes Werk «Le galop du silence – Der Galopp der Stille» vor. In Mittelpunkt des neuen Comics steht ein Freibergerpferd.

Zudem standen die Türen der Schmiede, Wagner und Sattler offen und boten verschiedene Aktivitäten für Kinder rund ums Eisen, Leder und Holz an. Die zahlreichen Spiel- und Verpflegungsmöglichkeiten machten den Besuch in Avenches zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.