"Happy Birthday - so haben wir gefeiert"

Da ich (wie viele in meinem Umfeld) zwar bei reitsport.ch öfters bestellt habe, sich jedoch noch nie die passende Gelegenheit bot der Boutique in Langenthal einen Besuch abzustatten, liess ich es mir natürlich nicht entgehen live am einjährigen Geburtstag teilzunehmen.

Alles begann mit einem kleinen Facebook-Aufruf, auf welchen hin sich sogar auch tatsächlich eine Stall-Kollegin meldete.
So trafen wir uns also am Samstag um 10.30 Uhr im Stall Korrodi und machten uns auf die Reise zu dem von uns einstündigen entfernten Langenthal.

Dort angekommen wollte uns die Chefin höchst persönlich am liebsten gleich verköstigen, doch da wir erst im Auto gefrühstückt hatten, sparten wir uns das für später noch auf.

Der erste Einkauf in der Boutique
Also gingen wir direkt in die Boutique und verschafften uns einen ersten Überblick. Mein erster Blick fiel natürlich gleich auf die tolle Abschwitzdecke „Golden Crown“ von der Glööckler-Kollektion, welche ich ja bereits besitze und im nächsten Winter freudig präsentieren werde.

Der zweite Blick gehörte dann natürlich dem tollen Polo Pad „Stars Next Generation“, welches mir für die Vervollständigung meiner Kollektion noch gefehlt hatte. Wie ihr ja bereits in einigen meiner Blogs lesen konntet, bin ich einer der grössten Eskadron-Fans, wobei es mir vor allem die Next Generation-Kollektion besonders angetan hat. ;-) 

Meine Kollegin profitierte vor allem von dem direkten Kauf ab Lager, so konnte sie einige Kleiderstücke in verschiedenen Farben in die Boutique bestellen und dort dann auch gleich anprobieren.

Neben dem zahlreichen Schabracken- und Decken-Shoppen, habe ich noch eine weitere Lieblingsbeschäftigung: Kennt ihr das auch? Obwohl es meinen Pferden an nichts fehlt, muss ich IMMER alle Pflegeprodukte genauestens studieren.
So kam es also, dass ich meine sowieso schon übermässige Sammlung noch mit dieser Ravene-Salbe erweitert musste.

Auch waren wir erst letztens in der Situation, dass uns etwas Kaltes (und Einfaches) fehlte, was wir unserem Senioren auf die Stirn legen konnten.
Er hatte Nasenbluten und der Tierarzt riet uns dazu. Dank reitsport.ch sind wir das nächste Mal gut ausgerüstet.

Wie euch auch schon bekannt ist, beschäftige ich meinen Senioren gerne mit den Lecksteinen von Horslyx, weshalb ein weiterer natürlich beim Einkauf nicht fehlen durfte.

Die „Goodies“ vom Geburtstagsfest
Nachdem wir unseren Einkauf beisammen hatten, wollten wir natürlich auch alle Geburtstags-Spezialitäten ausnutzen.
Also gingen wir nach draussen, um die lecker duftenden Crêpes zu probieren und mit dem einen oder anderen Glas Sekt aufs einjährige Jubiläum anzustossen.

Da ich nicht so der Tortenesser bin, überliess ich diese dafür gerne den anderen Gästen ;-)

Jedoch versuchten wir natürlich auch unser Glück bei der Zielscheibe. Wobei für mich tatsächlich 20%-Rabatt "raussprangen“.
Meine Kollegin hatte leider weniger Glück und durfte stattdessen einen Trostpreis entgegennehmen.

Der Blogger-Hund 
Natürlich durfte mein lieber Blogger- Glückshund an diesem Tag auch nicht fehlen. Sie fühlte sich in der Boutique ebenfalls sofort wohl und unterhielt das Team und die Gäste mit ihrer „Robbenvorstellung“.
Für diejenigen, welche meine Kira noch nicht kennen: Sie tut gerne mal so, als ob sie keine Beine hätte (also auch nicht mehr Laufen kann) deshalb robbt sie den ganzen Weg, anstatt, dass sie ihn (wie ein normaler Hund), mit ihren vier Beinen fortsetzt. 
Für alle Aussenstehenden mag dies süss und lustig wirken, doch ich persönlich leide da unter einem (meiner vielen) Traumen, denn die gleiche Aktion brachte sie bei unserer praktischen Hunde- „Prüfung“ ;-)

Für mich war es sehr schön, einmal einen Teil vom reitsport.ch-Team persönlich kennen lernen zu dürfen.
Viele Dank an dieser Stelle, für den netten Empfang, die geduldige Beratung und natürlich die Geschenke ;-)

Alle reitsport.ch-Fans können hier übrigens die bisherige Geschichte nachlesen. 

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.